VCH
 

Home


Aktuell


Verein


Teams


Termine


Extras


Sponsoren



  Facebook  


Newsletter
abonnieren
Aktuelles
Nächste Termine
Heimspiele
 
Pressemeldungen
News-Archiv
Impressum

2. Bundesliga Damen Süd

1.Volleys Brückl1714342
2.WC Klagenfurt 21714341
3.VCH1712538
4.Jennersdorf1713435
5.ATSE Graz1611533
6.UVC Graz 2158722
7.Villach167922
8.SSV Liebenau168821
9.VBC Weiz1741312
10.Akademie Graz1631312
11.VBK Klagenfurt162148
12.Wolfsberg162148

2. Bundesliga Herren Süd

1.hotVolleys Wien1716147
2.SSV Liebenau1714342
3.Aich/Dob 21612435
4.Union Döbling1612434
5.VBK Klagenfurt 2169726
6.VCH1771025
7.Volleyteam Wien178924
8.Wiener Neustadt1771022
9.UVC Graz 21641214
10.VBC Weiz 21751212
11.Akademie Graz163139
12.HIB Graz141134

Newsarchiv

Es geht endlich wieder los! (21. 9. 2021)

Nach über neun Monaten Hallenvolleyball Abstinenz gehen die beiden VCH Teams top-motiviert in die neue Saison.

Die Damenmannschaft brennt bereits auf den Saisonauftakt gegen die Volley Eagles Villach am kommenden Samstag. Der Kader der Damen konnte großteils gehalten werden, nur Sabrina Pretzler und Claudia Gruber nehmen sich eine Auszeit, Lena Weingrill steht nur noch auf Abruf bereit. Neu im Team dürfen wir Johanna Kump und Lina Larsson auf der Aufspielposition begrüßen. Das Ziel der Damen ist das Aufstiegsplayoff, was mit dem erfahrenen Kader und Jeremias Pock als Trainer sicher möglich ist.

Bei den Herren gibt es kaum Änderungen zum Vorjahr. Jeremias Pock tritt aufgrund der Doppelbelastung etwas kürzer, dafür dürfen wir Charly Zenz nach einem Jahr Pause wieder in der Mannschaft begrüssen. Die größte Änderung betrifft sicher die Trainer Position - Bernhard Trummer kehrt nach fünf Jahren Pause wieder auf den Trainerstuhl zurück und beerbt Florian Schöller, der sich auf die Nachwuchsarbeit fokussieren möchte. Ambitioniertes Ziel der Mannschaft ist ein Platz im oberen Tabellendrittel. Los gehts am Samstag mit dem Auswärtsspiel gegen die hotVolleys aus Wien. Dazu Interims-Kapitän Rene Happich: "Die hotVolleys sind sicher Favorit - das Spiel sehe ich als erste Standortbestimmung."

Zurück zur Übersicht
 
Dr. Weingrill

Steirerkraft

Autohaus Jakob Prügger

efinio Ingenieure


 


Aktualisiert am: 10. 9. 2006 Login zu den Favoriten