VCH
 

Home


Aktuell


Verein


Teams


Termine


Extras


Sponsoren



  Facebook  


Newsletter
abonnieren
Aktuelles
Nächste Termine
Heimspiele
 
Pressemeldungen
News-Archiv
Impressum

2. BL Damen Süd Relegation

1.VCH0005
2.UVC Graz 20004
3.Wolfsberg0003
4.VBK Klagenfurt0002
5.Volleys Brückl0001
6.HIB Liebenau0000

2. BL Herren Süd Relegation

1.hotVolleys Wien0005
2.Wiener Neustadt0004
3.VBK Klagenfurt 20003
4.VCH0002
5.UVC Graz 20001
6.VBC Weiz 20000

Landesliga Herren Relegation

1.VCH32121
2.HIB Volley 422018
3.TUS Feldbach11017
4.UVC Bruck00016
5.HIB Volley 32119
6.Kindberg2027
7.Deutschlandsberg2115
8.UVC Graz 32020

Newsarchiv

Perfekter Start ins neue Jahr! (8.1.2019)

Der Auftakt in das neue Jahr ist sowohl für die Damen als auch für die Herrenmannschaft des VCH perfekt geglückt. Nach einer kurzen, aber intensiven Vorbereitung wurden am 6. 1. 2019 in der Sporthalle Hausmannstätten zwei Derbies gegen UVC Graz gespielt.
Die VCH Mädels rund um Topscorerin Laura Grafellner dominierten die Partie über weite Strecken und sicherten sich einen klaren 3:0 Heimerfolg. Nach der unnötigen Niederlage in Klagenfurt war dieser Sieg enorm wichtig fürs Selbstvertrauen im Kampf um einen Top 4 Platz im Grunddurchgang.

Die Herren standen an diesem Tag um nichts nach und gaben ihrerseits auch keinen Satz ab. Überragend an diesem Tag war Kapitän Christian List, der mit dem Gegner machte, was er wollte. Mit diesem Sieg blieben die Herren an den Top 4 dran, bis zum Ende des Grunddurchgangs Mitte Februar ist mit vielen spannenden Spielen zu rechnen.

Schon am kommenden Samstag kommt es zu zwei weiteren Derbies. Am USZ Graz kommt es bei Damen und Herren zum Aufeinandertreffen mit Lieblingsgegner HIB Liebenau.

Ergebnisse:
2. Bundesliga-Damen:
VC Hausmannstätten – UVC Graz 2 3:0 (25:22, 25:14, 25:20)

2. Bundesliga-Herren:
VC Hausmannstätten – UVC Graz 2 3:0 (25:21, 25:20, 25:19)


Zurück zur Übersicht
 
Ölmühle Fandler

EVG

Bst Bau

Bst Bau


 


Aktualisiert am: 10. 9. 2006 Login zu den Favoriten