VCH
 

Home


Aktuell


Verein


Teams


Termine


Extras


Sponsoren



  Facebook  


Newsletter
abonnieren
Aktuelles
Nächste Termine
Heimspiele
 
Pressemeldungen
News-Archiv
Impressum

2. BL Damen Süd Relegation

1.VCH0005
2.UVC Graz 20004
3.Wolfsberg0003
4.VBK Klagenfurt0002
5.Volleys Brückl0001
6.HIB Liebenau0000

2. BL Herren Süd Relegation

1.hotVolleys Wien0005
2.Wiener Neustadt0004
3.VBK Klagenfurt 20003
4.VCH0002
5.UVC Graz 20001
6.VBC Weiz 20000

Landesliga Herren Relegation

1.VCH32121
2.HIB Volley 422018
3.TUS Feldbach11017
4.UVC Bruck00016
5.HIB Volley 32119
6.Kindberg2027
7.Deutschlandsberg2115
8.UVC Graz 32020

Newsarchiv

Dritter Sieg in fünf Tagen (13.12.2015)

Im dritten (Auswärts-)Spiel innerhalb von fünf Tagen konnten die Hausmannstätter zum dritten Mal den Platz auch als Sieger verlassen.
Am Samstag war man zu Gast bei den Vulkanland Volleys in Feldbach.
In einem ausgeglichenen ersten Satz, setzten die zu favorisierenden Hausmannstätter zu wenig Akzente um dem Spiel den Stempel aufzudrücken. Dennoch konnte der erste Satz knapp mit 25:22 gewonnen werden.
Die Sätze zwei und drei waren dann klare Angelegenheiten für den VC Hausmannstätten. Mit geringer Fehlerquote überzeugten die VCH-ler während die Hausherren nicht mehr nachlegen konnten. Der zweite Satz konnte mit 25:10, der dritte mit 25:12 gewonnen werden.
Nun geht es für die Hausmannstätter Volleyballer in die verdiente Weihnachtspause. Weiter geht's mit einem Heimspiel gegen SK Aich/Dob/2 am Samstag, 16. Januar 2016 in der SH Hausmannstätten.

2. Bundesliga Süd Herren: Grunddurchgang, Runde 11:
Vulkanland Volleys Feldbach - VC Hausmannstätten 0:3 (22:25, 10:25, 12:25)
Für den VCH: Florian Knopper, Florian Kittner, Daniel Schönberger, Christian Mühlbacher, Gert Taucher, Jakim Lippacher, Andreas Ofner, Christian List, Thomas Schemeth, Christoph Liebminger


Zurück zur Übersicht
 
Dr. Weingrill

Steirerkraft

efinio Ingenieure

Autohaus Jakob Prügger


 


Aktualisiert am: 10. 9. 2006 Login zu den Favoriten