VCH
 

Home


Aktuell


Verein


Teams


Termine


Extras


Sponsoren



  Facebook  


Newsletter
abonnieren
Aktuelles
Nächste Termine
Heimspiele
 
Pressemeldungen
News-Archiv
Impressum

2. Bundesliga Meisterrunde

1.VBC Steyr1410431
2.Hypo Tirol148626
3.hotVolleys Wien148626
4.SU St. Pölten147719
5.HIB Liebenau147719
6.VCH147719
7.Wiener Neustadt146817
8.Aich/Dob1431111

2. BL Süd (ENDSTAND)

1.HIB Liebenau2016448
2.Wiener Neustadt2014639
3.Aich/Dob2011937
4.VCH2012836
5.TSV Hartberg2012836
6.UVC Graz 22011936
7.Volleyteam Wien2011932
8.VC Voitsberg2071324
9.VBC Weiz 22071319
10.Gratwein2071315
11.Akademie Graz202188

1. LL Damen (ENDSTAND)

1.VCH1615142
2.HIB Liebenau 41613341
3.Bad Radkersburg1611531
4.Trofaiach169727
5.HIB Liebenau 2167922
6.VC Passail167919
7.VSC Graz1641215
8.TSV Hartberg 21641210
9.VC Stegersbach162149

1. LL Herren (ENDSTAND)

1.UVC Bruck1816249
2.VBC Stainach1815344
3.VCH1813540
4.VSC Graz1812634
5.HIB Liebenau 21811733
6.UVC Graz 31861219
7.Kindberg1861218
8.VC Fürstenfeld1841412
9.Trofaiach1841411
10.VSC Graz 21831510

Newsarchiv

Mit Sieg in die Weihnachtspause (21.12.2014)

Ein letztes Mal für das Jahr 2014 wurden bei den VCH-Herren1 die Sporttaschen gepackt, ins Auto gestiegen, mit dem Ziel: Trofaiach.
Der VCH packte an diesem Abend sicher nicht sein bestes Volleyball aus, dennoch genügte eine solide Leistung um den Tabellensiebenten aus der Obersteiermark in Schach zu halten. Der Vorsprung auf den Drittplatzierten (die ersten beiden kommen ins Aufstiegsplayoff zur ersten Bundesliga) betragen nun komfortable acht Punkte, bei vier Runden die noch zu spielen sind!
Die VCH-ler können sich also zufrieden in die lang ersehnte Weihnachtspause begeben, ehe es nach zweianhalbwöchiger Pause heißt: Die Kekse müssen wieder abtrainiert werden!

Weiter geht's im Januar am 17.01. mit einem Auswärtsspiel in Weiz, ehe der nächste Heimspiel-Klassiker am Samstag, 24.01.2015 um 19:30 in der SH Hausmannstätten über die Bühne geht, wenn der Gegner heißt: UVC Holding Graz/2.

Der VCH wünscht allen Menschen die diese Zeilen lesen, ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins Jahr 2015.

Ergebnis:
2. Bundesliga Süd Herren, Runde 10:
SG Herzbergland Eisenerz/Trofaiach - VC Hausmannstätten 0:3 (18:25, 18:25, 22:25)
Für den VCH: Bernhard Trummer, Gert Taucher, Christian Mühlbacher, Benedikt Humpel, Christian List, Jeremias Pock, Florian Kittner, Florian Schöller, Jakim Lippacher


Zurück zur Übersicht
 
Autohaus Jakob Prügger

Dr. Weingrill

Fa. Trost, Zwaring

Steirerkraft


 


Aktualisiert am: 10. 9. 2006 Login zu den Favoriten