VCH
 

Home


Aktuell


Verein


Teams


Termine


Extras


Sponsoren



  Facebook  


Newsletter
abonnieren
Aktuelles
Nächste Termine
Heimspiele
 
Pressemeldungen
News-Archiv
Impressum

2. Bundesliga Damen Süd

1.Volleys Brückl1815345
2.VCH1914543
3.WC Klagenfurt 21714341
4.Jennersdorf1813535
5.ATSE Graz1811734
6.Villach178925
7.UVC Graz 2168822
8.SSV Liebenau168821
9.VBC Weiz1851315
10.Akademie Graz1631312
11.VBK Klagenfurt162148
12.Wolfsberg172158

2. Bundesliga Herren Süd

1.hotVolleys Wien1817150
2.SSV Liebenau1714342
3.Union Döbling1813537
4.Aich/Dob 21612435
5.VBK Klagenfurt 21710728
6.VCH1881028
7.Wiener Neustadt1881025
8.Volleyteam Wien1881024
9.UVC Graz 21751217
10.VBC Weiz 21851312
11.Akademie Graz1731410
12.HIB Graz161154

Newsarchiv

Eine neue Saison steht vor der Tür' (15.09.2014)

Nachdem der Beachsommer, der dem VCH 3 Siege bei Herren-C-Cups (Jakim Lippacher (2), Christian List, Philip Peinsold und Florian Muhrer) und 3 Siege bei Damen-C-Cups (Sabrina Pretzler (3)) einbrachte, seit Ende August vorrüber ist, startete der VCH traditionell mit einem Trainingslager in Eisenerz in die neue Hallensaison 2014/2015.
In den vier Tagen in der Obersteiermark, wurde neben den Volleyballeinheiten, auch in andere Bereiche hineingeschnuppert... so standen auch Yoga und Crossfit als Aufwärmprogramm am Plan. Zwischen den Trainings erholten sich einige Spieler beim immer beliebter werdenden Hallenfussballgolf, bei dem Großmeister und Erfinder Bernhard 'Obmann' Trummer die Gesamtwertung jedoch auch heuer wieder für sich entscheiden konnte. Des Abends ging es zu einem Erholungsspaziergang um den Leopoldsteinersee, bei dem traditionellerweise auch wieder das ein oder andre Teamfoto entstand:

FOTOS

Getestet wurde im Rahmen des Trainingslager auch ein erstes Mal. "Zu Gast" war die 2.Bl-Mannschaft der SG Eisenerz/Trofaiach. Man merkte beiden Mannschaften an, dass sie noch stark in der Vorbereitung steckten, von fünf gespielten Sätzen - Bernhard Trummer hatte also ausreichend Zeit verschiedene Varianten zu testen - konnten die Hausmannstätter drei gewinnen.
Den Abschluss des Wochenendes bildete eine Wanderung, bei dieser die Aussicht auf den Leopoldsteinersee von oben genossen werden konnte.

Seit der zweiten September-Woche ist beim VCH nun wieder auf normalen Trainingsbetrieb umgestellt worden - Dienstags und Donnerstags wird wieder eifrig trainiert - u.a. für die steirischen Volleyballtage, die an diesem Wochenende in Graz stattfinden. Bei diesem Vorbereitungsturnier, werden die Hausmannstätter Herren im B-Bewerb (2. Bundesliga und 1. Landesliga) teilnehmen. Hier wird auch erstmals Benedikt 'Benni' Humpel im Dress der Hausmannstätter auflaufen, der Neuzugang, der aus Kindberg von den Beachelors zu den Hausmannstättern stößt, soll die Herren-Mannschaft vor allem auf der Außenangreifer-Position verstärken.

Die Ziele für die Saison 2014/2015 sind jenen der vorigen Saison nicht unähnlich. Nachdem man in der vorigen Saison schon Historisches schaffte (alle 14 Spiele im Grunddurchgang ohne Punkteverlust gewonnen, Anm.), ist neben dem Erreichen der Aufstiegsrunde zur 1.Bundesliga (d.h. Top2-Platz im Grunddurchgang) auch die Titelverteidigung im steirischen Cup und das erstmalige Erreichen des österreichischen Cup-Semifinales Ziel für die heurige Saison!


Zurück zur Übersicht
 
Dr. Weingrill

efinio Ingenieure

Architekturbüro Frei + Wurzrainer

EVG


 


Aktualisiert am: 10. 9. 2006 Login zu den Favoriten