VCH
 

Home


Aktuell


Verein


Teams


Termine


Extras


Sponsoren



  Facebook  


Newsletter
abonnieren
Aktuelles
Nächste Termine
Heimspiele
 
Pressemeldungen
News-Archiv
Impressum

2. Bundesliga Herren Süd

1.HIB Liebenau2017351
2.Sokol V Wien2015545
3.Volleyteam Wien2013741
4.hotVolleys Wien2013737
5.Wr.Neustadt20101033
6.VCH2012832
7.Hartberg2091126
8.Aich/Dob 22071323
9.UVC Graz 22071318
10.VC Voitsberg2051516
11.Akademie Graz202188

2. Bundeliga Damen Süd

1.ATSE Graz2020055
2.Volleys Brückl2014642
3.VCH2011939
4.Jennersdorf2013737
5.Villach2012834
6.Wildcats 220101032
7.HIB Liebenau2081223
8.Akademie Graz2071323
9.UVC Graz 22071322
10.VBK Klagenfurt2061416
11.Krottendorf202187

1. Landesliga Herren

1.VBC Weiz 21816246
2.VSC Graz1814441
3.HIB Liebenau 21814438
4.VBC Stainach1812637
5.VCH1811731
6.UVC Bruck1871124
7.UVC Graz 31851318
8.VC Gratwein1861217
9.Kindberg1831511
10.VC Fürstenfeld182167

Newsarchiv

Gelungener Auftakt für den VCH (01.10.2013)

Die Damenmannschaft des VCH startete am Samstag in Jennersdorf in die neue Saison. Schon am Wochenende zuvor zeigte sich mit dem Erreichen des dritten Platzes beim Vorbereitungsturnier in Hartberg, dass viel Potenzial in der Mannschaft steckt. Frischen Wind hat mit Sicherheit die neue Trainerin Petra Steinkellner gebracht, die top organisiert und hoch motiviert das Damenteam betreut. So konnten in Jennersdorf die Hausmannstättnerinnen den ersten und zweiten Satz relativ eindeutig für sich entscheiden. Der dritte Satz wurde aufgrund zahlreicher Eigenfehler abgegeben, doch der vierte gehörte dann wieder den VCH Damen. In einem spannenden Finish setzten sie sich schlussendlich mit 29:27 durch und starteten somit mit einem verdienten Sieg in die Saison.

„Wir haben gut gespielt und toll gekämpft, aber da ist noch einiges drinnen!“ stellte Trainerin Petra Steinkellner zwar anerkennend aber trotzdem noch nicht ganz zufrieden fest. Das wäre ja auch zu schön um wahr zu sein, wenn wir jetzt schon unser ganzes Potenzial ausgeschöpft hätten, die Saison ist ja noch jung!
Die nächsten beiden Spiele finden am 12.10. in Hausmannstätten statt – wir freuen uns auf zahlreiche Fans!


Zurück zur Übersicht
 
Dr. Weingrill

Autohaus Jakob Prügger

efinio Ingenieure

Fa. Trost, Zwaring


 


Aktualisiert am: 10. 9. 2006 Login zu den Favoriten