VCH
 

Home


Aktuell


Verein


Teams


Termine


Extras


Sponsoren



  Facebook  


Newsletter
abonnieren
Aktuelles
Nächste Termine
Heimspiele
 
Pressemeldungen
News-Archiv
Impressum

2. Bundesliga Meisterrunde

1.VBC Steyr1410431
2.Hypo Tirol148626
3.hotVolleys Wien148626
4.SU St. Pölten147719
5.HIB Liebenau147719
6.VCH147719
7.Wiener Neustadt146817
8.Aich/Dob1431111

2. BL Süd (ENDSTAND)

1.HIB Liebenau2016448
2.Wiener Neustadt2014639
3.Aich/Dob2011937
4.VCH2012836
5.TSV Hartberg2012836
6.UVC Graz 22011936
7.Volleyteam Wien2011932
8.VC Voitsberg2071324
9.VBC Weiz 22071319
10.Gratwein2071315
11.Akademie Graz202188

1. LL Damen (ENDSTAND)

1.VCH1615142
2.HIB Liebenau 41613341
3.Bad Radkersburg1611531
4.Trofaiach169727
5.HIB Liebenau 2167922
6.VC Passail167919
7.VSC Graz1641215
8.TSV Hartberg 21641210
9.VC Stegersbach162149

1. LL Herren (ENDSTAND)

1.UVC Bruck1816249
2.VBC Stainach1815344
3.VCH1813540
4.VSC Graz1812634
5.HIB Liebenau 21811733
6.UVC Graz 31861219
7.Kindberg1861218
8.VC Fürstenfeld1841412
9.Trofaiach1841411
10.VSC Graz 21831510

Newsarchiv

Saisonstart 2013/2014 nähert sich... (26.09.2013)

... oder ist bereits erfolgt - denn die zweite Herrenmannschaft startete bereits in der ersten Runde des steirischen Cups gegen UVC ece Bruck in die neue Saison. Beim 3:1-Sieg gegen die Mannschaft aus der 2.LL kamen nicht nur die altbewährten Kräfte der 2-er-Mannschaft zum Zug, sondern durften auch einige Neuerwerbungen ihr Können aufblitzen lassen. So gaben Erwin Rohrer und Miltscho Andreev ihr Debut für den VCH und konnten auch einige Punkte zum Sieg beisteuern.
Eine weitere Neuerung bei den Herren2 ist, dass sie schlußendlich spät aber doch noch in die 1. Landesliga aufgestiegen sind, nachdem auch SV Radegund zurückzog. Das definierte Saisonziel ist es nun, dass sich die Mannschaft so bald als möglich an das doch etwas höhere Niveau der Liga anpasst. Mit einigen Siegen soll auch der direkte Verbleib in der Liga über das Meister-Play-Off gesichert werden - keine leichte Aufgabe, aber Ziele müssen schließlich hoch genug gesteckt werden!

Auch bei der Damenmannschaft gab es einige Neuerungen. Mit Petra Steinkellner ist ab der heurigen Saison eine neue Trainerin am Werk, zudem gibt's auch hier neue Gesichter am Feld. So kehrte Melanie Zaunschirm aus Eisenerz wieder heim, mit Sabrina Pretzler schlägt eine weitere Spielerin, die in der vergangenen Saison noch bei Eisenerz/Trofaiach im Einsatz war, die Bälle für den VC Hausmannstätten und mit Jasmin Stranzl steht eine Nachwuchsspielerin des VCHs am Sprung in den Kader der Damenmannschaft.
In einer ersten Testspielreihe im Zuge der Steirischen Volleyballtage letztes Wochenende in Hartberg konnte die Mannschaft bereits überzeugen und erreichte im B-Bewerb den 3. Platz unter 6 Teilnehmern.
Los geht's für die Damenmannschaft in der 1.Landesliga bereits diesen Samstag, auswärts bei Jennersdorf.

Gleich wie bei den anderen beiden VCH-Mannschaften gibt es auch bei den Herren1 in der 2.BL Süd neue Gesichter zum Bestaunen. So verstärken die beiden bundesligaerprobten Florian Schöller (Hartberg) und Andreas Ofner (Klagenfurt) in Zukunft die Herren1-Mannschaft.
Auch die Herren1-Mannschaft nahm am B-Bewerb der Steirischen Volleyballtage in Hartberg teil und konnte nach dem Sieg im Vorjahr heuer den zufriedenstellenden 3. Platz unter 9 Teilnehmern erreichen.
Nach Freilosen in den ersten Runden von steirischem und österrreichischem Cup steigt die erste Herrenmannschaft des VCHs erst am 06.10. mit einem Auswärtsspiel bei Aufsteiger SG Herzbergland Eisenerz/Trofaiach in die neue Saison ein.

Die ersten Heimspiele der VCH-Mannschaften hier schonmal zum Vormerken:
Sa, 05.10. 16:00 Herren 1.LL - BSM HIB Liebenau
Sa, 05.10. 18:00 Herren 1.LL - TUS Bad Radkersburg
Sa, 12.10. 14:00 Damen 1.LL - SSV HIB Liebenau 1
Sa, 12.10. 16:00 Damen 1.LL - VBC Krottendorf
Sa, 12.10. 19:30 Herren 2.BL - SK Posojilnica Aich/Dob/2




Zurück zur Übersicht
 
Autohaus Jakob Prügger

Steirerkraft

efinio Ingenieure

Honke


 


Aktualisiert am: 10. 9. 2006 Login zu den Favoriten