VCH
 

Home


Aktuell


Verein


Teams


Termine


Extras


Sponsoren



  Facebook  


Newsletter
abonnieren
Aktuelles
Nächste Termine
Heimspiele
 
Pressemeldungen
News-Archiv
Impressum

2. Bundesliga Damen Süd

1.Volleys Brückl1815345
2.WC Klagenfurt 21714341
3.VCH1813541
4.Jennersdorf1813535
5.ATSE Graz1711633
6.Villach178925
7.UVC Graz 2168822
8.SSV Liebenau168821
9.VBC Weiz1851315
10.Akademie Graz1631312
11.VBK Klagenfurt162148
12.Wolfsberg172158

2. Bundesliga Herren Süd

1.hotVolleys Wien1817150
2.SSV Liebenau1714342
3.Union Döbling1813537
4.Aich/Dob 21612435
5.VBK Klagenfurt 21710728
6.VCH1881028
7.Wiener Neustadt1881025
8.Volleyteam Wien1881024
9.UVC Graz 21751217
10.VBC Weiz 21851312
11.Akademie Graz1731410
12.HIB Graz161154

Newsarchiv

Kein Erfolgserlebnis beim Steirischen Cup-Final-Four (25.04.2011)

Nach dem Sieg im Viertelfinale über den Landesligist Feldbach bekam es der VC Hausmannstätten 1 im Semifinale, welches im Zuge des Final-Four-Turniers der Damen und Herren in den ASKÖ-Hallen in Graz ausgetragen wurde, mit dem Titelverteidiger TSV Hartberg zu tun.

Ein Spiel, das wenig glanzvolle Höhepunkte auf beiden Seiten bot wogte zunächst hin und her. Die Hausmannstättner konnten sich einen konstant geringen Vorsprung bis in die Nähe des Satzendes erarbeiten. Zu geringe Konzentration und teilweise auch ein wenig Pech führte dann aber zu einem knappen 25:23-Satzerfolg für die Hartberger.
Im zweiten Satz konnte zwar ein bereits beträchtlicher Vorsprung der Hartberger bis zum ersten Technischen Timeout noch fast beglichen werden - entscheidend konnten aber sich dann wieder die Gegner absetzen, die den Satz somit trocken zu Ende spielten und das Semifinale für sich entscheiden konnten.
Dem VC Mutter Natur Hausmannstätten1 blieb also der 3. Platz im Steirischen Cup 2010/2011.
Ergebnis:
VC Hausmannstätten 1 - TSV Sparkasse Hartberg 0:2 (23:25, 19:25)

Für den VCH: Philip Peinsold, Bernhard Oberberger, Jakim Lippacher, Florian Kittner, Gert Taucher, Armin Streibl, Gerald Trost, Bernhard Trummer, Martin Muhrer


Zurück zur Übersicht
 
EVG

efinio Ingenieure

Bst Bau

Architekturbüro Frei + Wurzrainer


 


Aktualisiert am: 10. 9. 2006 Login zu den Favoriten