VCH
 

Home


Aktuell


Verein


Teams


Termine


Extras


Sponsoren



  Facebook  


Newsletter
abonnieren
Aktuelles
Nächste Termine
Heimspiele
 
Pressemeldungen
News-Archiv
Impressum

2. Bundesliga Herren Süd

1.HIB Liebenau2017351
2.Sokol V Wien2015545
3.Volleyteam Wien2013741
4.hotVolleys Wien2013737
5.Wr.Neustadt20101033
6.VCH2012832
7.Hartberg2091126
8.Aich/Dob 22071323
9.UVC Graz 22071318
10.VC Voitsberg2051516
11.Akademie Graz202188

2. Bundeliga Damen Süd

1.ATSE Graz2020055
2.Volleys Brückl2014642
3.VCH2011939
4.Jennersdorf2013737
5.Villach2012834
6.Wildcats 220101032
7.HIB Liebenau2081223
8.Akademie Graz2071323
9.UVC Graz 22071322
10.VBK Klagenfurt2061416
11.Krottendorf202187

1. Landesliga Herren

1.VBC Weiz 21816246
2.VSC Graz1814441
3.HIB Liebenau 21814438
4.VBC Stainach1812637
5.VCH1811731
6.UVC Bruck1871124
7.UVC Graz 31851318
8.VC Gratwein1861217
9.Kindberg1831511
10.VC Fürstenfeld182167

Newsarchiv

Heimsieg beim spark7 C-Cup

Jakim Lippacher kann endlich den Hausmannstätten Fluch bezwingen. Nach fünf zweiten Plätzen gewinnt er an der Seite von Florian Knopper erstmals in Hausmannstätten. In einem engen Finale setzten sich die beiden gegen die Grazer Youngstars Florian Ertl / Martin Holzgruber in drei Sätzen durch. Der dritte Platz ging an das Gleisdorfer Team Blümel/Zipper, die sich im kleinen Finale gegen Peinsold/Zeiner durchsetzen konnten.
Die weiteren Platzierungen der Haiusmannstätter Mannschaften: Bernhard Oberberger / Thomas Mrkor konnten sich von Spiel zu Spiel steigern und wurden wie Gerald Trost / Florian Muhrer Fünfte. Für Trost/Muhrer wäre in diesem Turnier sicher mehr möglich gewesen, jedoch mussten sie am Samstag Abend wegen eines Termins w.o. geben. Neubauer/Trummer belegten den 9. Endrang, Happich /Bulatovic wurden wie Wimmer/Lippacher 13. Taucher/Muhrer belegten den 17. Platz.

Bei den Damen ging der Sieg erstmals an Roberta Wieser/Gertraud Posch. Die Radkersburgerin mit ihrer Weizer Partnerin konnte sich in einem hochklassigen Finale gegen Gabi Obendrauf / Claudia Tantscher (Graz/Hausmannstätten) durchsetzen. Den drei weiteren Hausmannstätter Paarungen ging es nicht so gut - sie erreichten ex-aequo den 13. Endrang.

Ergebnis Damen.
Ergebnis Herren.

Foto der Sieger des Spark7 C-Cup Hausmannstätten 2010



Zurück zur Übersicht
 
efinio Ingenieure

EVG

Autohaus Jakob Prügger

Honke


 


Aktualisiert am: 10. 9. 2006 Login zu den Favoriten