VCH
 

Home


Aktuell


Verein


Teams


Termine


Extras


Sponsoren



  Facebook  


Newsletter
abonnieren
Aktuelles
Nächste Termine
Heimspiele
 
Pressemeldungen
News-Archiv
Impressum

2. Bundesliga Damen Süd

1.Wildcats 22018253
2.Villach2017351
3.ATSE Graz2014644
4.Jennersdorf2014641
5.VCH2011933
6.UVC Graz 22091128
7.Wolfsberg2081222
8.VBK Klagenfurt2061419
9.Volleys Brückl2061417
10.HIB Liebenau2041613
11.Akademie Graz203179

2. Bundesliga Herren Süd

1.Aich/Dob 22014644
2.HIB Liebenau2014643
3.Volleyteam Wien2014642
4.TSV Hartberg2016441
5.hotVolleys Wien2014641
6.Wiener Neustadt20101030
7.VBK Klagenfurt 22091128
8.VCH2051519
9.UVC Graz 22061418
10.Akademie Graz2041613
11.VBC Weiz 22041611

1. Landesliga Herren

1.HIB Volley 21817152
2.Gratwein/Voitsberg1814440
3.VBC Stainach1813536
4.Union Leibnitz1811734
5.VSC Graz1881027
6.VC Fürstenfeld189926
7.UVC Bruck1881025
8.VCH1881024
9.HIB Volley 3182166
10.UVC Graz 3180180

Newsarchiv

BL-Herren: Schwach wie eine Flasche leer

"Wir haben nicht offensiv gespielt.[...] Ist klar diese Wörter, ist möglich verstehen, was ich hab' gesagt? Danke. Offensiv, offensiv ist wie machen in Platz."
Giovanni Trappatoni (1998, Trainer von Bayern München)

Unsanft wurde der VCH am Sonntag aus der vom Vortag anhaltenden Siegeseuphorie gerissen. Gegen den VBC Stainach setzte es eine empfindliche 0:3 Niederlage (21:25, 20:25, 23:25).
Der VCH wirkte im Gegensatz zu den Obersteirern müde und unmotiviert, nur phasenweise war echter Siegeswillen zu spüren. Die Offensive der Hausmannstättner blieb zu oft im starken Block hängen. Trotz unnötig vieler Servicefehler in beiden Lagern konnte Stainach mehr Druck über das Service aufbauen, das reichte den Schützlingen von Trainer Schaumberger in Kombination mit vielen Eigenfehlern des VCH für einen ungefährdeten Sieg.

Schade für die vielen Zuseher, die sicher gerne nochmals ein Feuerwerk wie gegen Aschbach gesehen hätten, aber zumindest "Obfrau" Kathrin Trummer nahm es gelassen: "Ihr könnt's ja nicht immer gewinnen!"

Nun gilt für unsere Herren am nächsten Samstag beim Auswärtsspiel in Klagenfurt: "Diese Spieler waren Spieler und waren Meister geworden. [...] Mussen zeigen jetzt, ich will, Samstag, diese Spieler mussen zeigen mich e seine Fans, mussen allein die Spiel gewinnen. [...] Ich habe fertig." (G. Trappatoni)

(ss)

Zurück zur Übersicht
 
Ölmühle Fandler

Steirerkraft

Bst Bau

Honke


 


Aktualisiert am: 10. 9. 2006 Login zu den Favoriten