VCH
 

Home


Aktuell


Verein


Teams


Termine


Extras


Sponsoren



  Facebook  


Newsletter
abonnieren
Aktuelles
Nächste Termine
Heimspiele
 
Pressemeldungen
News-Archiv
Impressum

2. Bundesliga Damen Süd

1.Volleys Brückl1714342
2.WC Klagenfurt 21714341
3.VCH1712538
4.Jennersdorf1713435
5.ATSE Graz1611533
6.UVC Graz 2158722
7.Villach167922
8.SSV Liebenau168821
9.VBC Weiz1741312
10.Akademie Graz1631312
11.VBK Klagenfurt162148
12.Wolfsberg162148

2. Bundesliga Herren Süd

1.hotVolleys Wien1716147
2.SSV Liebenau1714342
3.Aich/Dob 21612435
4.Union Döbling1612434
5.VBK Klagenfurt 2169726
6.VCH1771025
7.Volleyteam Wien178924
8.Wiener Neustadt1771022
9.UVC Graz 21641214
10.VBC Weiz 21751212
11.Akademie Graz163139
12.HIB Graz141134

Newsarchiv

Herren I: Ungefährdeter Sieg im ersten Heimspiel (27.10.2009)

Im ersten Heimspiel der Saison bleiben die Hausherren gegen die Mannschaft von Aich/Dob II mit 3:0 siegreich und verteidigen somit weiterhin die Tabellenspitze.

Schlecht startete der VCH in sein erstes Heimspiel der Saison – mit 4:8 ging es ins erste Technische Timeout, ehe sich der VCH stabilisierte und den Sack am Ende bei 25:21 zumachen konnte. Besser eingespielt wirkte die Heimmannschaft dann in den folgenden Sätzen. Ohne das gesamte Potenzial auszuschöpfen beherrschten die Hausmannstättner die Gegner nach Belieben. Ein spannendes Spiel konnte dem zahlreich erschienenem Publikum nicht geboten werden – da die Gäste geschwächt durch vier Ausfälle wegen einem gleichzeitig stattfindenden Spiel der ersten Mannschaft von Aich/Dob die Hausmannstättner nicht genügend fordern konnten.
Ein klarer Heimsieg entschädigte die rund hundert gut gelaunten Zuseher. Satz zwei und drei ging mit 25:15 und 25:15 klar an den VCH.

„Vier Spiele, vier Siege, zwölf Punkte, so kann das weitergehen!“, freut sich Mittelblocker Christian List bereits auf die kommenden Partien. Die nächste findet am Samstag dem 7. Noveber auswärts in Gleisdorf statt. Im nächste Heimspiel empfängt der VDH dann am Freitag, 13.11.2009 um 20:00 Hartberg/2.

Für den VCH: Gerald Trost, Florian Muhrer, Otfried Derschmidt, Christian List, Bernhard Oberberger, Armin Streibl, Jakim Lippacher, Boris Bulatovic, Roland Trost, Gert Taucher, Bernhard Trummer, Martin Muhrer

Ergebnis: VC Mutter Natur Hausmannstätten – SK Posojilnica Aich/Dob/2 3:0 (25:21, 25:15, 25:15) (jl)

Zurück zur Übersicht
 
Autohaus Jakob Prügger

efinio Ingenieure

Bst Bau

Dr. Weingrill


 


Aktualisiert am: 10. 9. 2006 Login zu den Favoriten