VCH
 

Home


Aktuell


Verein


Teams


Termine


Extras


Sponsoren



  Facebook  


Newsletter
abonnieren
Aktuelles
Nächste Termine
Heimspiele
 
Pressemeldungen
News-Archiv
Impressum

2. Bundesliga Damen Süd

1.Wildcats 22018253
2.Villach2017351
3.ATSE Graz2014644
4.Jennersdorf2014641
5.VCH2011933
6.UVC Graz 22091128
7.Wolfsberg2081222
8.VBK Klagenfurt2061419
9.Volleys Brückl2061417
10.HIB Liebenau2041613
11.Akademie Graz203179

2. Bundesliga Herren Süd

1.Aich/Dob 22014644
2.HIB Liebenau2014643
3.Volleyteam Wien2014642
4.TSV Hartberg2016441
5.hotVolleys Wien2014641
6.Wiener Neustadt20101030
7.VBK Klagenfurt 22091128
8.VCH2051519
9.UVC Graz 22061418
10.Akademie Graz2041613
11.VBC Weiz 22041611

1. Landesliga Herren

1.HIB Volley 21817152
2.Gratwein/Voitsberg1814440
3.VBC Stainach1813536
4.Union Leibnitz1811734
5.VSC Graz1881027
6.VC Fürstenfeld189926
7.UVC Bruck1881025
8.VCH1881024
9.HIB Volley 3182166
10.UVC Graz 3180180

Newsarchiv

Erster Sieg einer VCH-Mannschaft in der neuen Saison (26.09.2009)



In der ersten Runde des steirischen Cups besiegt die zweite Herrenmannschaft des Volleyballclubs Hausmannstätten die zweite Mannschaft der Gastgeber aus Fürstenfeld mit 3:0.

Mit drei Trainings, einem Trainingsspiel und fünf neuen Spielern ging es ins erste Bewerbsspiel für die Herren2-Mannschaft.

Nach unkonzentriertem Beginn im ersten Satz zeigten die Jungs, angeführt von Kapitän Bernhard List eine tolle Gesamtleistung. So konnten die Hausherren im ersten Satz mit 11:25 besiegt werden. Etwas nachlässig präsentierten sich die Hausmannstättner in Folge im zweiten Satz, Neubauer und Co ließen die Gegner etwas herankommen, schlossen den Satz jedoch mit 21:25 noch sicher ab. Im dritten Satz dann wieder ein ähnliches Bild wie im ersten – der VCH dominierend, vor allem am Block und in der Verteidigung eine Macht. Mit 12:25 geht auch dieser Satz an den VCH.

„Insgesamt eine bravouröse Leistung, mussten doch viele neue Spieler in das System integriert werden“, zeigt sich Coach Jakim Lippacher zufrieden, auch wenn dieser Gegner noch nicht d i e Herausforderung war.

Für den VCH: Bernhard List, Christian Pichler, Heinz Neubauer, Andreas Pichler, Florian Robin, Mario Kainz, Thomas Blaim, Lukas Haysen, Gerhard Kolar, Peter Hödl; Jakim Lippacher

Ergebnis: VC Fürstenfeld 2 – VC Hausmannstätten 2 0:3 (11:25, 21:25, 12:25)


Zurück zur Übersicht
 
Ölmühle Fandler

Autohaus Jakob Prügger

efinio Ingenieure

EVG


 


Aktualisiert am: 10. 9. 2006 Login zu den Favoriten