VCH
 

Home


Aktuell


Verein


Teams


Termine


Extras


Sponsoren



  Facebook  


Newsletter
abonnieren
Aktuelles
Nächste Termine
Heimspiele
 
Pressemeldungen
News-Archiv
Impressum

2. Bundesliga Damen Süd

1.Volleys Brückl76117
2.ATSE Graz86217
3.VCH75216
4.WC Klagenfurt 275215
5.UVC Graz 264214
6.Villach64212
7.Jennersdorf5328
8.VBK Klagenfurt7347
9.VBC Weiz7257
10.SSV Liebenau8266
11.Wolfsberg7164
12.Akademie Graz7070

2. Bundesliga Herren Süd

1.Union Döbling76118
2.Aich/Dob 275216
3.SSV Liebenau65114
4.hotVolleys Wien75214
5.Wiener Neustadt75214
6.Volleyteam Wien64212
7.Akademie Graz73410
8.VBC Weiz 27348
9.VCH7258
10.VBK Klagenfurt 27256
11.HIB Volley7163
12.UVC Graz 27070

Newsarchiv

Herren: Aufstieg im Steirischen Cup (5.2.2009)

Nach dem Sieg gegen VC Jerich Gleisdorf am steht der VCH im Semifinale des steirischen Cups.

Nach der großen Anspannung beim Kampf um den Ligaerhalt konnten die Herren das Cupspiel ganz locker angehen. Ohne Druck passierten kaum Fehler, trotz großem Rückstand (16:9) konnte der erste Satz noch umgedreht werden, auch die anderen Sätze waren heiß umkämpft.

Die individuellen Leistungen der Spieler waren gut, vor allem die Mittelblocker Chris List und Gert Taucher erwischten einen guten Tag, aber auch Florian Muhrer und Gerald Trost in der Außenbahn spielten eine gute Partie. Urgestein Oti Derschmidt bekam nicht allzuviel zu tun, erheiterte sein Team mit einem Service praktisch aus der Feldmitte... Wieder im Team: Libero Roland Trost mit einer soliden Leistung, Aufspieler und Jungstar Jakim Lippacher spielte tadellos. Mit dabei, teilweise mit Kurzeinsätzen: Martin Muhrer, Bernhard Oberberger, Peter Lippacher, Coach Bernhard Trummer.

Das "Final Four" findet am Samstag in Hartberg statt, die Gegner stehen zu Redaktionsschluß noch nicht fest.

(ss)


Zurück zur Übersicht
 
Autohaus Jakob Prügger

Ölmühle Fandler

Honke

Bst Bau


 


Aktualisiert am: 10. 9. 2006 Login zu den Favoriten