VCH
 

Home


Aktuell


Verein


Teams


Termine


Extras


Sponsoren



  Facebook  


Newsletter
abonnieren
Aktuelles
Nächste Termine
Heimspiele
 
Pressemeldungen
News-Archiv
Impressum

2. Bundesliga Herren Süd

1.HIB Liebenau1614243
2.Volleyteam Wien1612435
3.hotVolleys Wien1611533
4.Sokol V Wien1511432
5.VCH1610627
6.Wr.Neustadt158726
7.Hartberg168823
8.UVC Graz 21551013
9.VC Voitsberg1531210
10.Aich/Dob 2152139
11.Akademie Graz151144

2. Bundeliga Damen Süd

1.ATSE Graz1616045
2.VCH1610634
3.Villach1611530
4.Volleys Brückl1510530
5.Jennersdorf1510530
6.HIB Liebenau157820
7.Wildcats 2136719
8.UVC Graz 21551016
9.Akademie Graz1431111
10.VBK Klagenfurt1641210
11.Krottendorf151144

1. Landesliga Herren

1.VBC Weiz 21412235
2.VSC Graz1311231
3.VBC Stainach148626
4.VCH149525
5.HIB Liebenau 2139425
6.UVC Bruck167923
7.UVC Graz 3145917
8.VC Gratwein135814
9.Kindberg142127
10.VC Fürstenfeld131124

Newsarchiv

Damen verlieren gegen Gleisdorf 3:0 (19.10.2008)

Das zweite Auswärtsspiel der Damen fand diesen Samstag (18.10.2008) in Gleisdorf statt.

Leider begann das Match katastrophal und der erste Satz war schneller vorüber als gewollt. Im nächsten lief es immerhin schon besser und man konnte eine super Führung herausholen. In der Mitte des Satzes kam es zu einigen Missverständnissen bezüglich der Aufstellung der Gegner. War es dann das Warten und die Verwirrung oder das einfache VCH-Leiden? Auf jeden Fall konnte man den Vorsprung nicht halten und nach einem knappen hin und her am Ende ging auch dieser Satz an Gleisdorf. Trotzdem gab die Damenmannschaft nicht auf und im dritten Satz wurde noch einmal stark gekämpft und ein paar schöne Punkte erzielt. Leider reichte dies nicht aus um den momentanen Zweitplatzierten in der Tabelle einen Satz abzuknüpfen und so endete das Spiel 3:0.

Auch wenn die Damen verloren haben, ist zu bemerken, dass mit ein paar weiteren Trainingseinheiten mit unserem neuem Coach Horst Menzl noch viel möglich ist.

An dieser Stelle auch ein Danke an unseren Ersatzcoach, Christian List, der seine Aufgabe ganz souverän gelöst hat!

Für den VCH spielten: Petzi Fleischhacker, Susi Gabriel, Alex Kern, Nici Komoraus, Babsi Mrkor, Waltraud Philipp sowie Martina Pajszerova (nk)


Ergebnis: Gleisdorf - VCH 3:0 (25:11, 26:24, 25:23)


Zurück zur Übersicht
 
efinio Ingenieure

Architekturbüro Frei + Wurzrainer

Steirerkraft

Spedition Thomas


 


Aktualisiert am: 10. 9. 2006 Login zu den Favoriten