VCH
 

Home


Aktuell


Verein


Teams


Termine


Extras


Sponsoren



  Facebook  


Newsletter
abonnieren
Aktuelles
Nächste Termine
Heimspiele
 
Pressemeldungen
News-Archiv
Impressum

2. Bundesliga Damen Süd

1.Volleys Brückl76117
2.ATSE Graz86217
3.VCH75216
4.WC Klagenfurt 275215
5.UVC Graz 264214
6.Villach64212
7.Jennersdorf5328
8.VBK Klagenfurt7347
9.VBC Weiz7257
10.SSV Liebenau8266
11.Wolfsberg7164
12.Akademie Graz7070

2. Bundesliga Herren Süd

1.Union Döbling76118
2.Aich/Dob 275216
3.SSV Liebenau65114
4.hotVolleys Wien75214
5.Wiener Neustadt75214
6.Volleyteam Wien64212
7.Akademie Graz73410
8.VBC Weiz 27348
9.VCH7258
10.VBK Klagenfurt 27256
11.HIB Volley7163
12.UVC Graz 27070

Newsarchiv

Zwei C-Cup-Siege für Flo Knopper und Jakim Lippacher (08.06.2008)

Schon am letzten Wochenende gewannen die beiden jungen Spieler Florian Knopper mit Partner Jakim Lippacher (VCH) den C-Cup in Trofaiach. Ohne Satzverlust durch das gesamte Turnier bezwangen die beiden im Finale die beiden Stainacher Waltner/Mayer mit 21:18, 21:14.

An diesem Wochenende folgte in Kindberg Turniersieg Nummer Zwei. Über den Winner-Pool qualifizierte sich das Team nach Siegen über Rohm/Steinmaurer, Pötsch/Damm und Hamker/Haubenhofer für das Halbfinale. In diesem konnten wie in Trofaiach die jungen Trofaiacher Brunnhofer/Kosatschow sicher besiegt werden. Im zweiten Halbfinale besiegten die Lokalmatadoren Weitzer/Grath Zipper/Desimini. Weitzer/Grath erreichten damit bereits zum neunten Mal in einem Finale - ohne bisher eines gewinnen zu können.
Der erste Satz ging knapp an das Heimteam mit 15:13. Den ersten Turniersieg vor Augen gelang es den beiden Kindbergern jedoch nicht, einen ihrer 3 Matchbälle im zweiten Satz zu verwerten. Nervenstark präsentierten sich dagegen Lippacher/Knopper - sie drehten den zweiten Satz noch um und gewannen mit 21:19. Mit dem psychischen Vorteil gingen Lippacher/Knopper in den Entscheidungssatz, den sie konzentriert mit 15:12 für sich entschieden: Der zweite gemeinsame C-Cup-Sieg war errungen.

Flo Knopper führt nun die Spark7-C-Cup-Wertung mit 80 Punkten an, gefolgt von Jakim Lippacher, 73 Punkte, Uwe Weitzer, 66 Punke und Andreas Grath, 56 Punkte. (jl)


Zurück zur Übersicht
 
Ölmühle Fandler

EVG

Autohaus Jakob Prügger

efinio Ingenieure


 


Aktualisiert am: 10. 9. 2006 Login zu den Favoriten