VCH
 

Home


Aktuell


Verein


Teams


Termine


Extras


Sponsoren



  Facebook  


Newsletter
abonnieren
Aktuelles
Nächste Termine
Heimspiele
 
Pressemeldungen
News-Archiv
Impressum

2. Bundesliga Damen Süd

1.Wildcats 22018253
2.Villach2017351
3.ATSE Graz2014644
4.Jennersdorf2014641
5.VCH2011933
6.UVC Graz 22091128
7.Wolfsberg2081222
8.VBK Klagenfurt2061419
9.Volleys Brückl2061417
10.HIB Liebenau2041613
11.Akademie Graz203179

2. Bundesliga Herren Süd

1.Aich/Dob 22014644
2.HIB Liebenau2014643
3.Volleyteam Wien2014642
4.TSV Hartberg2016441
5.hotVolleys Wien2014641
6.Wiener Neustadt20101030
7.VBK Klagenfurt 22091128
8.VCH2051519
9.UVC Graz 22061418
10.Akademie Graz2041613
11.VBC Weiz 22041611

1. Landesliga Herren

1.HIB Volley 21817152
2.Gratwein/Voitsberg1814440
3.VBC Stainach1813536
4.Union Leibnitz1811734
5.VSC Graz1881027
6.VC Fürstenfeld189926
7.UVC Bruck1881025
8.VCH1881024
9.HIB Volley 3182166
10.UVC Graz 3180180

Newsarchiv

2. Landesliga Damen: Wintermärchen im Oktober (20.10.2007)

Fast wie bei den 10 kleinen Negerlein ging es unserer Damenmannschaft beim Auswärtsspiel in Eisenerz. Die 1te von 10 Spielerinnen ging Blumenbinden, die 2te in die Bibliothek, da waren es nur noch 8.
Freuten wir uns anfangs noch über den frühen Spieltermin (im Oktober gibt es sicher noch keinen Schnee!!) wurden wir bei der Fahrt über den Präbichl eines Besseren belehrt: nur eins der zwei Transportfahrzeuge schaffte den Anstieg auf der Schneefahrbahn - da waren es nur noch 6.
Die letzten 6 Damen hielten sich wacker und spielten routiniert einen sichern 3:1 Sieg heim, nur im 3ten Satz ging die Konzentration kurzfristig verloren. Da unsere Punktelieferantin Claudia diesmal fehlte, sprangen die anderen fünf Angreiferinnen ein und punkteten gleichmäßig zwischen 9 und 13 mal.
Coach Harald Philipp nach dem Spiel: "Die Mannschaft zeigte eine kompakte Leistung mit einer geringen Eigenfehlerquote. Dieser Erfolg lässt den missglückten Meisterschaftsauftakt vom letzten Wochenende vergessen."

Für den VCH spielten: Barbara Mrkor, Corinna Steiner, Nicole Komoraus, Ruth Philipp, Silvia Schemeth und Susanna Gabriel. Ergebnis 3:1 (25:12, 25:22, 23:25, 25:17)

Über die weiteren Ausfälle der restlichen 6 bei Susis Cocktailparty breiten wir den Mantel des Schweigens (rp)

Der Stand des VCH beim Graz-Marathon Der Stand des VCH beim Graz-Marathon


Zurück zur Übersicht
 
Bst Bau

Ölmühle Fandler

efinio Ingenieure

Dr. Weingrill


 


Aktualisiert am: 10. 9. 2006 Login zu den Favoriten