VCH
 

Home


Aktuell


Verein


Teams


Termine


Extras


Sponsoren



  Facebook  


Newsletter
abonnieren
Aktuelles
Nächste Termine
Heimspiele
 
Pressemeldungen
News-Archiv
Impressum

2. Bundesliga Herren Süd

1.HIB Liebenau86219
2.hotVolleys Wien96317
3.Sokol V Wien85317
4.Roadrunn./P76116
5.VCH86215
6.Hartberg95414
7.Wr.Neustadt84414
8.UVC Graz 284410
9.VC Voitsberg7165
10.Akademie Graz8174
11.Aich/Dob 28081

2. Bundeliga Damen Süd

1.ATSE Graz99025
2.Villach96317
3.VCH85317
4.Jennersdorf85317
5.Volleys Brückl85316
6.UVC Graz 284412
7.HIB Liebenau8359
8.Wildcats 28358
9.Akademie Graz7255
10.VBK Klagenfurt7163
11.Krottendorf8173

1. Landesliga Herren

1.VBC Weiz 287121
2.VCH87119
3.VSC Graz76117
4.HIB Liebenau 265114
5.VBC Stainach74313
6.UVC Bruck83510
7.UVC Graz 37258
8.VC Gratwein8266
9.VC Fürstenfeld8173
10.Kindberg7070

Newsarchiv

Herren: Aich/Dob war zu stark (07.10.2007)

Im zweiten Spiel des Wochenendes konnte der VCH erstmals nicht punkten - zu stark war die Kärntner Gastmannschaft. Die Sätze verliefen trotz der Überlegenheit von Aich/Dob knapp (24:26, 19:25, 25:27). Topscorer des VCH war Oti Derschmidt. Roland Trost bot als Libero der Mannschaft zwar einen stabilen Rückhalt, aber die Abwesenheit von Gery Trost konnte nicht entsprechend kompensiert werden.
Obmann Bernhard Trummer weint der vergebenen Chance auf die Tabellenführung zwar keine Träne nach, aber "schön wär's schon gewesen, einmal von der Tabellenspitze zu lachen. Unser Ziel für dieses Wochenende haben wir erreicht."

Für den VCH spielten: Aufspiel: Jakim Lippacher, Außen: Florian Muhrer, Martin Muhrer (Thomas Gussmagg), Mitte: Christian List, Rene Happich, Diagonal: Oti Derschmidt, Libero: Roland Trost (ss)

Zurück zur Übersicht
 
Fa. Trost, Zwaring

Dr. Weingrill

Steirerkraft

Bst Bau


 


Aktualisiert am: 10. 9. 2006 Login zu den Favoriten