VCH
 

Home


Aktuell


Verein


Teams


Termine


Extras


Sponsoren



  Facebook  


Newsletter
abonnieren
Aktuelles
Nächste Termine
Heimspiele
 
Pressemeldungen
News-Archiv
Impressum

2. BL Damen Süd Relegation

1.VCH0005
2.UVC Graz 20004
3.Wolfsberg0003
4.VBK Klagenfurt0002
5.Volleys Brückl0001
6.HIB Liebenau0000

2. BL Herren Süd Relegation

1.hotVolleys Wien0005
2.Wiener Neustadt0004
3.VBK Klagenfurt 20003
4.VCH0002
5.UVC Graz 20001
6.VBC Weiz 20000

Landesliga Herren Relegation

1.VCH32121
2.HIB Volley 422018
3.TUS Feldbach11017
4.UVC Bruck00016
5.HIB Volley 32119
6.Kindberg2027
7.Deutschlandsberg2115
8.UVC Graz 32020

Newsarchiv

2.BL Herren: Wenig Chancen gegen Gleisdorf!

Wie im Hinspiel ließ der VC Jerich Gleisdorf dem VCH mit einem klaren 0:3 vor Heimpublikum kaum Chancen. Der VCH begann zwar (wie immer) sehr motiviert, konnte auch in allen 3 Sätzen zu Beginn in Führung gehen und spielt auch pahsenweise druckvoll und überzeugend. Davon waren die die Gleisdorfer aber kaum zu beeindrucken, sie spielten - mannschaftlich aus einem Guß - ihre Routine voll aus und konnten gegen Mitte jedes Satzes die Führung an sich reißen - am Ende hieß es 20:25, 15:25, 18:25.

Leider muss an dieser Stelle erwähnt werden, der erste Schiedsrichter Martin Janosch ALLEINE agieren musste, da der zweite Schiedsrichter einfach nicht aufgetaucht ist. Der zufällig als Zuseher anwesende Anton Fichtinger konnte ab dem 2. Satz einspringen.
Hier kann der Verband seinem eigenen hohen Anspruch an Professionalität, den man von den Vereinen erwartet, nicht gerecht werden!

Dankeschön an die Fans!


GL Süd Damen: Erfolg gegen UVC Wesser Graz!

Mit einem klaren 0:3 Erfolg (10,9,10) setzten sich die Damen am Samstag auswärts in der Union Halle gegen die Wesser 5-Damen durch. Damit stehen sie mit gesamt 3 Siegen am dritten Tabellenplatz.
(ss)

Zurück zur Übersicht
 
efinio Ingenieure

Ölmühle Fandler

Bst Bau

Autohaus Jakob Prügger


 


Aktualisiert am: 10. 9. 2006 Login zu den Favoriten