VCH
 

Home


Aktuell


Verein


Teams


Termine


Extras


Sponsoren



  Facebook  


Newsletter
abonnieren
Aktuelles
Nächste Termine
Heimspiele
 
Pressemeldungen
News-Archiv
Impressum

2. Bundesliga Damen Süd

1.Volleys Brückl1714342
2.WC Klagenfurt 21714341
3.VCH1712538
4.Jennersdorf1713435
5.ATSE Graz1611533
6.UVC Graz 2158722
7.Villach167922
8.SSV Liebenau168821
9.VBC Weiz1741312
10.Akademie Graz1631312
11.VBK Klagenfurt162148
12.Wolfsberg162148

2. Bundesliga Herren Süd

1.hotVolleys Wien1716147
2.SSV Liebenau1714342
3.Aich/Dob 21612435
4.Union Döbling1612434
5.VBK Klagenfurt 2169726
6.VCH1771025
7.Volleyteam Wien178924
8.Wiener Neustadt1771022
9.UVC Graz 21641214
10.VBC Weiz 21751212
11.Akademie Graz163139
12.HIB Graz141134

Newsarchiv

Herren forderten Wesser im Cup (16.12.2006)

Der VCH unterliegt Wesser auch im Rückspiel mit 0:3 (17:25, 25:27, 22:25) und scheidet im Achtelfinale des österreichischen Cups aus.

Die VCH-Herren boten vor mehr als 100 Zusehern sehr gute Leistung, der Klassenunterschied zwischen den Teams war vor allem während der Ballwechsel nicht auszumachen. Die Vorteile von Wesser lagen in der Physis ihrer Spieler, also ihrer Kraft und Größe. Das resultierte in einem überlegenen Service und der größeren Angriffshöhe, die vorwiegend im Kurzangriff evident wurde. Der VCH kompensierte das über lange Strecken mit einem großen Kämpferherz, lag auch in zwei Sätzen bis nach dem zweiten technischen Timeout in Führung, im zweiten Satz trennten nur 2 Punkte und ein wenig Fortune vom Satzgewinn. Einige haarsträubende Fehler im Spiel von Wesser in engen Situationen dürften wohl von einer gewissen Nervosität zeugen, für den Cup hat Wesser schließlich noch große Ambitionen.

Die haushohen Favoriten konnten zumindest voll gefordert werden. Für die Herren wird ein spannendes Spiel vor einer tollen Fankulisse in Erinnerung bleiben, für die Zuseher hoffentlich ein schöner Volleyballabend mit einem netten Rahmenprogramm. (ss)

Zurück zur Übersicht
 
Autohaus Jakob Prügger

Ölmühle Fandler

Architekturbüro Frei + Wurzrainer

EVG


 


Aktualisiert am: 10. 9. 2006 Login zu den Favoriten