VCH
 

Home


Aktuell


Verein


Teams


Termine


Extras


Sponsoren



  Facebook  


Newsletter
abonnieren
Aktuelles
Nächste Termine
Heimspiele
 
Pressemeldungen
News-Archiv
Impressum

2. Bundesliga Damen Süd

1.Volleys Brückl44012
2.VCH4319
3.Villach4318
4.Jennersdorf4318
5.ATSE Graz5328
6.UVC Graz 24228
7.WC Klagenfurt 24227
8.SSV Liebenau5236
9.VBK Klagenfurt4225
10.VBC Weiz4133
11.Wolfsberg4041
12.Akademie Graz4040

2. Bundesliga Herren Süd

1.Wiener Neustadt44011
2.hotVolleys Wien44011
3.Aich/Dob 243110
4.Union Döbling4319
5.Volleyteam Wien3216
6.SSV Liebenau3216
7.VBC Weiz 24225
8.Akademie Graz4134
9.VCH4134
10.HIB Volley4133
11.VBK Klagenfurt 24040
12.UVC Graz 24040

Newsarchiv

Herren: Erstes Heimspiel im Cup gegen Weiz (15.09.2006)

Das erste Spiel der Saison bestreitet der VCH am Freitag, 15.9.06 um 19:30. Im österreichischen Cup treffen die Herren auf den VBC Weiz, einen Gegner in der 2.Bundesliga Ost. Da alle Runden im Cup heuer erstmals mit Hin- und Rückspiel ausgetragen werden, fällt die Entscheidung erst am 1.10 beim Rückspiel in Weiz. In jedem Spiel zählt nur der Sieg, wenn beide Mannschaften einen Sieg verbuchen können, wird ein zusätzlicher Entscheidungssatz gespielt. Im Extremfall kann eine Cuprunde also über 11 Sätze gehen.

Zur Vorbereitung auf die Meisterschaft ist der Cup in der Form eigentlich ein Glücksfall, da das Team zusätzliche Spiele erhält und Varianten in Aufstellung und Spielzügen ausprobiert werden können. Obmann Bernhard Trummer geht daher davon aus, dass nicht die stärkste Mannschaft auf den Platz geschickt wird: "Wir probieren noch einges aus, junge Spieler sollen Spielpraxis bekommen."


Florian Stryeck.
Familienstand: Verheiratet


Der Junggesellenbestand des VCH schrumpft: Coach und Libero MMag. Florian Stryeck sagt heute, am Freitag, dem 15.9. dem Single-Dasein Ade und gibt seiner Sandra das Ja-Wort. Am Samstag folgt die kirchliche Trauung.
Dem Vernehmen nach ist dadurch seine sportliche Laufbahn beim VCH nicht gefährdet, die weiblichen Fans des VCH werden es mit Fassung ertragen.
Wir wünschen alles Gute!
(ss)


Zurück zur Übersicht
 
Ölmühle Fandler

EVG

Architekturbüro Frei + Wurzrainer

Autohaus Jakob Prügger


 


Aktualisiert am: 10. 9. 2006 Login zu den Favoriten